ADM Germany 
Home > ADM Worldwide > Germany

Germany

Über ADM in Deutschland
Zu den Betrieben von ADM in Deutschland gehört der größte Ölsaatenverarbeitungs- und Raffineriekomplex Europas in Hamburg, in dem Rapssaaten und Sojabohnen zur Verwendung in Margarinen und Pflanzenölen, Bäckereiprodukten, Bratanwendungen, pharmazeutischem Glyzerin und Biodiesel verarbeitet und raffiniert werden.

Darüber hinaus betreibt ADM Ölsaatenverarbeitungsanlagen in Spyck, Straubing und Mainz, ein Geschäftsbüro in Hamburg und drei Produktionsbetriebe für natürliche Inhaltsstoffe und Verbindungen in Heidelberg-Eppelheim, Berlin und Nauen. ADM betreibt außerdem eine Siloanlage an der Elbe bei Magdeburg und zwei Joint-Venture-Exportterminals, RGL in Rostock und Silo P. Kruse in Hamburg.
ADM hat mehr als 2.860 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland.

Rohstoffe
2014 erwarb ADM die verbliebenen Anteile von Alfred C. Toepfer International, einer globalen, auf landwirtschaftliche Rohstoffe und Erzeugnisse spezialisierten Handelsgesellschaft. Die frühere Geschäftsstelle von Toepfer in Hamburg – nun ADM Germany GmbH – ist mit Marketing und Vertrieb von Futtermitteln in Deutschland und den Benelux-Ländern sowie internationalem Handel mit Braugerste, Energie und Pflanzenölen befasst.

WILD Flavors and Specialty Ingredients
Die größte Produktionsanlage des ADM-Geschäftsbereichs WILD Flavors and Specialty Ingredients befindet sich in Heidelberg-Eppelheim. Dort entwickeln wir Aromasysteme, Konzentrate und Konzentratmischungen für die Getränkeindustrie.

Forschung und Entwicklung
Die Geschäftstätigkeit von ADM in Europa wird durch unser Forschungs- und Entwicklungszentrum in Hamburg unterstützt. Hier stellen Fachleute von ADM den Kunden innovative Produktentwicklung und technische Unterstützung zur Verfügung, um die sensorische Qualität, die Nährstoffprofile und die Kosten einer breiten Palette von Produkten, unter anderem von Süßwaren, Bäckereiprodukten, Getränken, Knabbergebäck, Margarinen und Aufstrichen sowie Milchersatzpräparaten zu verbessern.

ISO-Zertifizierung
Im November 2011 trafen Energiefachleute aus den ADM-Ölsaatenbetrieben in Mainz, Hamburg, Spyck, Straubing und Noblee/Thörl zusammen, um ein mit dem internationalen Standard ISO-50001 konsistentes Energiemanagementsystem zu entwickeln, das effizientere Energienutzung fördert. Diese Betriebe haben nun schon seit 2012 die ISO-50001-Zertifizierung.

Anerkennung der Branche
Im Februar 2013 wurde die ADM Hamburg AG bei einer externen Überprüfung des Deutschen Amtes für Arbeitsschutz als vorbildliches Unternehmen auf dem Gebiet der Gesundheit und Arbeitssicherheit benannt.

ADM Hamburg wurde außerdem vom Top Employers Institute die Auszeichnung Top-Arbeitgeber für Ingenieure Deutschland 2015 verliehen. Die Begründung lautete: „Das Unternehmen ADM Hamburg Aktiengesellschaft bietet außergewöhnliche Bedingungen für seine Mitarbeiter, fördert und entwickelt Begabungen auf allen Ebenen des Unternehmens und zeigt sich als Vorreiter im Bereich Human Resources, durch zukunftsorientiertes Denken in Bezug auf seine Mitarbeiter, kontinuierliche Optimierung des Arbeitsumfelds und stetige Investition in die Mitarbeiterentwicklung.“ Weitere Informationen in Bezug auf diese Auszeichnung finden Sie hier.

 

 

Translations

English (US)
Copyright 2016 Archer Daniels Midland Company   Inside(out)   Online Privacy Statement   Terms of Use   Compliance