1. Home
  2. Online-Datenschutzhinweis

Online-Datenschutzhinweis

Zweck

Bei der Archer Daniels Midland Company („ADM“ oder „wir“ oder „uns“) verpflichten wir uns, den Schutz, die Richtigkeit und die Zuverlässigkeit aller personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die Sie uns zur Verfügung stellen, und diese Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, unbeabsichtigter Offenlegung und unbefugter Änderung zu schützen. In diesem Online-Datenschutzhinweis („Hinweis“) werden die derzeitigen Online-Praktiken von ADM in Bezug auf die Erfassung personenbezogener Daten auf dieser Website beschrieben. ADM behält sich das Recht vor, diesen Hinweis jederzeit zu aktualisieren oder zu ändern.

Nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit, um diesen Hinweis zu lesen. Durch den Zugriff auf diese Website oder deren Nutzung stimmen Sie der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß diesem Hinweis zu. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, geben Sie bitte keine personenbezogenen Daten an uns weiter.

Geltungsbereich dieses Hinweises

Gegenstand dieses Hinweises sind die personenbezogenen Daten, die wir über unsere Websites erfassen.

„Personenbezogene Daten“ sind Informationen, anhand deren Sie als Einzelperson identifiziert werden können, sei es allein anhand dieser Daten oder in Kombination mit anderen Informationen, die uns zur Verfügung stehen.

Die von ADM erfassten Daten

ADM kann verschiedene Arten personenbezogener Daten über Sie erfassen. Dazu gehören folgende Kategorien:

  • Kontaktangaben (z. B. E-Mail-Adresse, private Telefonnummer, Privatanschrift, Unternehmen, Geschäftsadresse)
  • Angaben zur Person (z. B. Anrede, Vor- und Nachname, Sozialversicherungs-/US-Mitarbeiternummer (SSN/EIN), Unternehmenstyp, Personalnummer, Lieferantennummer, Geburtsdatum)
  • Finanzielle Daten (z. B. Bankverbindung, Kreditwürdigkeit)
  • Auskunftsdaten (z. B. Bank-Kontaktangaben wie Name, Adresse, Telefon- und Faxnummer der Bank, Kunden-/Lieferanten-Kontaktangaben wie Name, Adresse und Telefonnummer des Kunden/Lieferanten)
  • Webnutzerdaten (z. B. Daten, die mithilfe von Cookies und Webbeacons erfasst werden, wie die IP-Adresse, der Browsername, Angaben zum Betriebssystem, der Domainname, Datum und Uhrzeit des Besuchs und die aufgerufenen Seiten)

Wenn Sie bestimmte Informationen nicht bereitstellen möchten, kann sich dies möglicherweise auf Ihre Nutzung bestimmter Ressourcen auswirken. Wenn Sie Zugriff auf eingeschränkte Bereiche der Website erhalten möchten, müssen Sie dazu bestimmte personenbezogene Angaben machen, darunter u. a. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Namen Ihres Unternehmens. Darüber hinaus erhalten Sie einen Benutzernamen und ein Passwort, die Sie immer dann eingeben müssen, wenn Sie auf die Premium-Funktionen dieser Website zugreifen möchten.

Wie ADM Ihre personenbezogenen Daten nutzt

ADM kann die über unsere Websites erfassten personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke nutzen. In der Regel kann dies Folgendes umfassen:

  • Die Bereitstellung von Produkten, Informationen und Dienstleistungen
  • Ein besseres Verständnis Ihrer Anforderungen und Interessen
  • Die Verbesserung der Inhalte, der Funktionalität und der Benutzerfreundlichkeit unserer Websites
  • Höhere Sicherheit sowie Vorbeugung gegen Kredit- oder sonstigen Betrug
  • Effektiven Kundenservice
  • Eine personalisierte Werbeerfahrung beim Besuch unserer Websites
  • Die Bereitstellung von Informationen und Mitteilungen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Websites
  • Die Gelegenheit zur Teilnahme an Umfragen und zum Einsenden von Feedback an uns

ADM kann Ihre personenbezogenen Daten auch unter folgenden Umständen weitergeben:

  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen: ADM kann Ihre personenbezogenen Daten mit Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen teilen, um die gewünschten Dienste zu erbringen. Diese Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen behandeln Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesem Hinweis.
  • Nicht verbundene Dritte: ADM kann Ihre personenbezogenen Daten an nicht verbundene Dritte weitergeben, die Informationen im Auftrag von ADM verarbeiten, um administrative, Marketing-, professionelle oder technische Unterstützung bereitzustellen. In solchen Fällen schränkt ADM die Nutzung der Informationen durch diese Dritten ein und verlangt, dass diese die Informationen vertraulich behandeln.
  • Geschäftszwecke: ADM kann Ihre personenbezogenen Daten im Zuge der Geschäftstätigkeit mit ADM verwenden. Dazu gehören z. B. die Verarbeitung eines Kreditantrages, die Durchführung einer Zuverlässigkeitsüberprüfung auf der Grundlage von Referenzinformationen, die Verwaltung der ADM- Kontoangaben, die Erleichterung von Handelsvorgängen sowie die Verarbeitung von Zahlungen.
  • Markenbewusstsein: ADM kann Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten in Bezug auf Produkte, die Sie gekauft oder für die Sie um Informationen gebeten haben, an nicht verbundene Dritte weitergeben, mit denen wir „Joint-Venture“-Vereinbarungen, Branding- Vereinbarungen oder andere strategische Verbindungen eingegangen sind. Die Weitergabe Ihrer Daten kann auch im Falle eines Verkaufs, einer Fusion, einer Umstrukturierung, einer Geschäftsauflösung oder eines ähnlichen Ereignisses erfolgen.
  • Gesetzliche Vorschriften: ADM kann verpflichtet sein, personenbezogene Daten offenzulegen, wenn dies aus folgenden Gründen gefordert wird: gesetzlich oder durch ein Rechtsverfahren, zur Rechtspflege, zur Untersuchung von Verstößen, in Kombination mit den Datenbanken staatlicher Betrugsbekämpfungsstellen, zum Schutz der Sicherheit oder Richtigkeit unserer Datenbanken oder dieser Website, zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von ADM, zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Benutzer der ADM-Websites oder als Vorsichtsmaßnahme gegen gesetzliche Haftungsforderungen. Wir behalten uns das Recht vor, die zuständigen Behörden zu benachrichtigen, wenn wir auf einer ADM-Website Vorgänge bemerken, die illegal sind oder gegen unsere Richtlinien verstoßen.

Über ADM-Websites erfasste personenbezogene Daten können in den USA oder anderen Ländern gespeichert und verarbeitet werden, in denen ADM oder mit ADM verbundene Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Dienstanbieter Einrichtungen unterhalten.

Wie ADM Ihre personenbezogenen Daten schützt

ADM befolgt branchenweit geltende Normen und Praktiken zum Schutz der Vertraulichkeit und Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten. ADM setzt technische, administrative und physische Maßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlicher oder absichtlicher Zerstörung, Verlust, Änderung, unbefugter Offenlegung oder unzulässigem Zugriff sowie vor rechtswidrigen Formen der Erfassung und Verarbeitung zu schützen. Wenn Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden, verfolgt ADM einen proaktiven Ansatz, um die unbefugte Nutzung der Daten zu verhindern.

Schutz der Privatsphäre von Kindern

ADM erfasst wissentlich keine personenbezogenen Daten oder sonstigen zur Identifizierung nutzbaren Daten von Kindern unter 13 Jahren. Falls ein Kind, das unseres Wissens unter 13 Jahre alt ist, uns personenbezogene Daten zusendet, unternehmen wir alle vertretbaren Bemühungen, um diese Daten sofort aus unserer Datenbank zu löschen.

Wie Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten geteilt werden

  • Dritte: ADM kann unter folgenden Umständen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte (Unternehmen und Organisationen) weitergeben, darunter Tochterunternehmen und sonstige Geschäftseinheiten unter der Kontrolle von ADM:
    • Berechtigter Geschäftszweck von ADM: Um Dienstleistungen im Namen von ADM durchzuführen, bei denen eine Offenlegung erforderlich ist und es sich um eine legitime Folge Ihrer Beziehung zu ADM handelt (z. B. bei Unternehmen, die Website-Support für uns bereitstellen)
    • Besondere Umstände: Unter bestimmten Umständen (z. B. als Reaktion auf einen Notfall, der als Gefahr für Person oder Eigentum angesehen wird)
    • Interessenausgleich: Personenbezogene Daten werden nur dann übertragen, wenn kein Grund zu der Annahme besteht, dass der Betroffene ein überwältigendes Interesse am Gegenteil hat (z. B. wenn die Offenlegung der Daten kein hohes Risiko für den Betroffenen darstellt oder dessen Privatsphäre nicht verletzt)
  • Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder andere staatliche Stellen: ADM kann Ihre personenbezogenen Daten an Gerichte, Strafverfolgungsorgane oder andere Behörden weitergeben, um gesetzliche und aufsichtsrechtliche Anforderungen zu erfüllen. Ihre Daten werden in diesem Fall weitergegeben, um:
    • Ihre oder ADMs Rechtsansprüche oder Interessen zu schützen,
      • potenzielle oder tatsächliche Rechtsstreitigkeiten abzuwehren,
      • geltende Gesetze, Verordnungen oder Verträge einzuhalten,
    • auf einen Gerichtsbeschluss, ein Verwaltungsverfahren oder Gerichtsverfahren, z. B. eine Vorladung oder einen Durchsuchungsbefehl, zu reagieren, oder
    • den Verpflichtungen von ADM gegenüber einer Behörde zu entsprechen, bei der ADM registriert ist.
  • Eigentumsübertragung: ADM behält sich das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten im Falle eines Verkaufs von Lizenzen oder einer Übertragung seines Geschäfts oder seiner Vermögenswerte oder Teilen davon an den neuen Eigentümer weiterzugeben. Im Falle eines Verkaufs, einer Vermietung (Lizenzierung) oder Übertragung weist ADM den Erwerber an, Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesem Hinweis zu nutzen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Zusätzlich nutzen wir im Zusammenhang mit Google Analytics das Google Conversion Tracking. Dies ermöglicht uns das Verhalten von unseren Webseitenbesucher zu erfassen. Zum Beispiel wird uns angezeigt, wie viele PDF’s auf unserer Webseite gedownloaded oder wie oft das Kontaktformular ausgefüllt wurde. Ebenso wird uns angezeigt, wie viele Klicks auf Werbeanzeigen von externen Quellen (AdWords, LinkedIn, Xing, Bing) auf unsere Webseite geführt haben.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Externe Links

Diese Website kann Links zu externen Websites enthalten. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, verlassen Sie diese Website und werden mit der Website der Organisation oder des Unternehmens verbunden, die Sie ausgewählt haben. Selbst wenn eine Verbindung zwischen ADM und einer solchen Website besteht, hat ADM keinen Einfluss auf verlinkte Websites und impliziert durch den Link keine Unterstützung der Aktivitäten auf diesen Websites. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, erstreckt sich dieser Hinweis nicht auf die Datenerfassung und -nutzung dieser anderen Websites.

Wenn Sie eine Website besuchen, die mit dieser Website verlinkt ist, machen Sie sich bitte mit den Datenschutzpraktiken dieser Website vertraut, bevor Sie dort personenbezogene Daten bereitstellen.

Geltendes Recht

Dieser Hinweis ist Teil der Nutzungsbedingungen unserer Website und unterliegt daher den Gesetzen des Staates Illinois, USA, unter Ausschluss der diesbezüglichen kollisionsrechtlichen Vorschriften. Sie stimmen ausdrücklich zu, bei jeglichem Rechtsstreit, der sich aus oder im Zusammenhang mit der Benutzung dieser Website ergibt, die ausschließliche Gerichtsbarkeit und den Gerichtsstand des Staates Illinois anzuerkennen.

Berechtigung zur Verwendung

Der Verwendungszweck der Informationen, die Sie bereitstellen, wird zum Zeitpunkt der Bereitstellung personenbezogener Daten oder der Antragstellung aus dem Kontext offensichtlich, in dem Sie die Daten bereitstellen, oder weil ADM den beabsichtigten Zweck ausdrücklich nennt. Durch die Bereitstellung personenbezogener Daten auf dieser Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit jeder Nutzung, die im Einklang mit den in diesem Hinweis angegebenen Verwendungszwecken steht.

Nichteinverständnis/Abmeldung

ADM kann Ihnen von Zeit zu Zeit Werbe-E-Mails zusenden. Wenn Sie keine E-Mails von uns erhalten und aus unserem Verteiler gelöscht werden möchten, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie uns über Fehler oder Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten informieren müssen, klicken Sie bitte hier oder wenden Sie sich unter den unten aufgeführten Kontaktangaben an ADM. Gemäß anwendbarem Recht aktualisiert ADM Ihre Daten, gewährt Zugang dazu oder löscht diese Daten. Anfragen zum Korrigieren oder Löschen personenbezogener Daten unterliegen den für uns geltenden rechtlichen Vorschriften sowie den Richtlinien zur ethischen Berichterstattung und zur Aufbewahrung von Dokumenten.

Fragen, Kommentare und Beschwerden

Sie können die unten stehenden Kontaktangaben nutzen, um Zugang zu Ihren Daten zu beantragen sowie die Änderung oder Löschung der personenbezogenen Daten zu fordern, die ADM über Sie gespeichert hat. In Übereinstimmung mit anwendbaren Gesetzen und Vorschriften können Sie auch eine allgemeine Anfrage zum Datenschutz oder eine Beschwerde einreichen. Anfragen werden an die Person bei ADM geschickt, die für Datenschutzrichtlinien und -praktiken verantwortlich ist. ADM antwortet auf solche Anfragen in Übereinstimmung mit anwendbaren Gesetzen.

Richten Sie Ihre Anfragen bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter DataPrivacy@adm.com oder, wenn Sie in der EU ansässig sind, an den EU-Datenschutzbeauftragten vor Ort unter privacyeu@adm.com. Geben Sie bei Anfragen bitte Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an.

Der leitende Konzerndatenschutzbeauftragte ist für die Datenschutzrichtlinien und -praktiken von ADM verantwortlich. Sie erreichen ihn oder sie unter den unten angegebenen Kontaktangaben.

E-Mail: DataPrivacy@adm.com
Telefon: +1 217 451 6194
Postanschrift: 4666 Faries Parkway, Decatur, IL, 62526, USA

Zeitpunkt des Inkrafttretens

Diese Datenschutzerklärung gilt ab 8. September 2015.

Google Privacy Policy

Translations